Partner         flatex.pngs1.pngs2.pngs3.png Logo Sportzentum.png

News

• Beide Audi R8 LMS sehen die Zielflagge beim prestigeträchtigsten GT-Rennen der Welt • Top-15 erreicht: Audi R8 LMS #24 auf Rang zwölf - Audi R8 LMS #25 auf Rang 14 • Extreme Bedingungen: BWT Mücke Motorsport trotzt Starkregen und Nebel • Partner BWT beeindruckt mit spektakulärem Fan-Village
#
30.04.2018, 12:00
Das ADAC GT Masters gastierte am vergangenen Wochenende zum ersten Mal auf der im nordöstlichen Tschechien gelegenen Rennstrecke von Most. Der traditionsreiche Kurs bietet ein spannendes Layout mit Bergauf- und Bergab-Passagen sowie langgezogenen, schnellen Kurven, was dem Audi R8 LMS von Christopher Haase und seinem jungen Teamkollegen Ricardo Feller bereits ab dem ersten freien Training entgegenkam.
#
11.04.2018, 12:00
Nach dem 12-Stunden-Rennen in Bathurst erfolgte für Christopher Haase nun auch der Saison-Auftakt in Europa: Beim ersten Rennen der Blancpain Sprint Series im belgischen Zolder pilotierte Haase gemeinsam mit dem jungen Franzosen Simon Gachet einen Audi R8 LMS vom Team SAINTéLOC Racing.
24 Stunden Nürburgring, 24 Stunden Spa-Francorchamps, 12 Stunden Sepang – die Liste an Langstreckenrennen, die Audi-Pilot Christopher Haase bereits gewinnen konnte, ist lang. Zu gern hätte er dieser Liste auch einen Triumph bei den 12 Stunden von Bathurst hinzugefügt, immerhin gilt das Rennen rund um beziehungsweise auf dem legendären „Mount Panorama“ als einer der großen Klassiker im GT-Rennsport. Doch auch in diesem Jahr war das nötige Quäntchen Glück nicht an der Seite von Christopher Haase. Dabei hatte alles so gut begonnen: Mit Christopher Mies und Markus Winkelhock hatte Haase zwei extrem schnelle Teamkollegen, der Audi R8 LMS wurde vom erfahrenen Jamec Pam Racing Team eingesetzt und dank des Audi Performance Centers Melbourne hatte man auch abseits der Strecke jede erdenkliche Unterstützung. Bereits im Training lief es für das schnelle Trio außergewöhnlich gut, und obwohl man sich selbst im Qualifying noch auf das Verfeinern des Renn-Set-Ups konzentrierte, erreichte Christopher Haase nicht nur das Top-Ten Shoot-Out, sondern er konnte den Audi R8 LMS auch auf dem guten dritten Startplatz qualifizieren.
For the third time, Optimum Motorsport will field an Audi R8 LMS in the season-opening CREVENTIC 24H Series of the year, the 24H Dubai which takes place 11-13 January.