Partner         flatex.pngs1.pngs2.pngs3.png Logo Sportzentum.png

News

Schon im Vorjahr war der Finallauf der „Intercontinental GT Challenge“ für Christopher Haase perfekt verlaufen – bis sein Audi R8 LMS in Führung liegend von einem Mitbewerber berührt wurde: Statt Siegesjubel gab es damals verhaltene Freude über den zweiten Platz. In diesem Jahr kehrte Haase gemeinsam mit dem Audi Sport Team Land und seinen Teamkollegen Christopher Mies und Kelvin van der Linde nach Laguna Seca zurück, um mit etwas mehr Fortune den verpassten Sieg von 2017 nachzuholen.