ERSTES PODIUM IN DER GT WORLD CHALLENGE EUROPE: CHRISTOPHER HAASE EROBERT IN MISANO DEN DRITTEN PLATZ!

Pünktlich zum Start der Ferienzeit begab sich die GT World Challenge Europe an die italienische Adria-Küste, genauer gesagt nach Misano. Für Christopher Haase gab’s allerdings keinen Strandurlaub, sondern zwei beinharte Sprintrennen bei großer Sommerhitze, die er gemeinsam mit dem französischen Youngster Leo Roussel für das Team Sainteloc Racing bestritt. Bereits im freien Training zeichnete sich […]

Geringer Lohn für starke Aufholjagd von Audi

Platz fünf für Audi Sport Team Car Collection bei 24 Stunden Nürburgring Zweiter Rang von Phoenix Racing in der Pro-Am-Klasse Klassensieg im Audi R8 LMS GT4 für Giti Tire Motorsport by WS Racing In einer der turbulentesten Ausgaben der 24 Stunden Nürburgring mit mehr als 14 Stunden Rennunterbrechung im Nebel begeisterte Audi Sport customer racing […]

NACH TOP-15 IN DER GT WORLD CHALLENGE PAUL RICARD: HAASE MIT VORFREUDE ZUM SAISON-HIGHLIGHT AM NÜRBURGRING!

Für Christopher Haase sind es äußerst betriebsame Wochen: Vom 1.000-Kilometer-Rennen der GT World Challenge Endurance Series in Le Castellet, das der Audi Sport-Pilot in den Top-15 beenden konnte, geht es nun direkt zum Nürburgring, wo am kommenden Wochenende das Saison-Highlight, das 24-Stunden-Rennen auf der Nordschleife, über die Bühne gehen wird. In Le Castellet hatte das […]

DURCHWACHSENER SPRINT-AUFTAKT IN MAGNY COURS: HAASE MIT AUSFALL UND PLATZ 11 IN DER GT WORLD CHALLENGE!

Nach dem nicht besonders glücklichen Auftakt zur GT World Challenge Endurance Series in Monza – dort schied das Team von Audi Sport-Pilot Christopher Haase nach einem „Abschuss“ unverschuldet aus – wollte die Mannschaft von Sainteloc Racing beim ersten Rennen der GT World Challenge Sprint Series im französischen Magny Cours ein gutes Rennwochenende abliefern. Haases Teamkollege […]

RABENSCHWARZES RENNEN ZUM SAISONAUFTAKT: CHRISTOPHER HAASE NACH „ABSCHUSS“ IN MONZA NICHT IM ZIEL!

Die Motorsport-Saison 2021 begann für Christopher Haase am vergangenen Wochenende – und damit später als in den Vorjahren üblich, nachdem die Corona bedingten Absagen auch Klassiker wie das 12-Stunden-Rennen in Bathurst trafen, welches normalerweise bereits im Februar stattgefunden hätte. So war das Auftaktrennen zur GT World Challenge Endurance Series im italienischen Monza das erste „echte“ […]